news
tasha_hilft
musik
kontakt
galerie
termine

aktuelles Album:
"Herzensangelegenheiten"

 

I
I
I

 

>>

hörerwunsch

<<

biografie & bühnenshow

"Ich bin darauf bedacht, mit meinen Texten und meiner Musik die Herzen der Menschen zu erreichen und das Gefühl zu vermitteln, dass wir viele gemeinsame Themen haben, über die es sich lohnt, nachzudenken, zu sprechen und zu singen!“ (Tasha Bergmann)

Würde man es in einem einzigen Satz beschreiben, so steht Tasha seit Kindesalter auf der Bühne oder vor der Kamera und liebt es zu singen, zu tanzen oder zu schauspielern. Sie gewann zahlreiche Gesangswettbewerbe. 1993 nahm sie unter anderem in der ORF-Sendung „Peters Party“ die „Treppe“  von Moderator Peter Rapp als Preis entgegen. In einem gesanglichen Duell konnte sie damals das Publikum von ihrer herausragenden Stimme überzeugen.

Neben  Auftritten  in Begleitung  einer Liveband war Tasha auch Sängerin einiger Pop-Projekte. Ab 1998  war sie Frontfrau der Gruppe „Guess Who“. Mit Titeln wie Chico mio und Sun in heaven konnte die Gruppe Auftritte auf Ö3- Beachmanias,  Mountainmanias und Ski- Weltcup Veranstaltungen verbuchen.  Besonders  bedeutend  und unvergesslich war  die Zusammenarbeit mit dem bekannten Leadsänger  der legendären Gruppe „Hot Chocolate“, Greg Bannis. Damals entstand eine gemeinsame Weihnachtssingle mit dem Titel  Caribbean  X-Mas,  die unter anderem in der ORF- Sendung „Licht ins Dunkel“  präsentiert wurde und in den Austria – Top 40 Charts vertreten war. Im Anschluss an diese Zeit übernahm sie die Leadstimme der Gruppe „The Sign“. Auftritte auf einigen großen Bühnen folgten.
 
Tasha Bergmanns  vielfältiger Musikgeschmack inspirierte sie, in verschiedene Musikrichtungen zu gehen. So betrat sie im Jahr 2003 zu ersten Mal den Boden des Schlagers. Sofort stieg sie mit dem ersten Titel Ich hab dich immer noch lieb in einigen Regionalsendern in die Hörercharts ein. Sie konnte sich beispielsweise in der Steiermark mehrere Wochen unter den Top 10 halten, davon einige Zeit unter den Top 3. Auch der zweite Titel Seit du nicht mehr bei mir bist verbuchte ähnliche Erfolge. Sie arbeitete in diesem Genre weiter und nahm 2006 an der Vorausscheidung zum Grand Prix der Volksmusik mit dem Titel Weil ich Liebe spür teil. Diese Sendung wurde österreichweit ausgestrahlt. Unmittelbar danach veröffentlichte Tasha ihr erstes Album Kräfte wirken. Lieder wie Olé Olé oder Küss mich tausendmal sind auch heute noch im Radio zu hören. Im Jahr 2010 belegte sie mit Du kleiner Vogel flieg den ersten Platz der ORF – Ersatzliste zum Grand Prix der Volksmusik. Leider verfehlte sie hier den Einzug in die Sendung nur knapp.

Außerdem jobbte Tasha unter anderem als Studio- und Backgroundsängerin neben der Gesangskarriere, ihrem beruflichen Alltag und ihrem Studium. Nach längerer Pause erfreut sich nun die ambitionierte Lehrerin weiterhin am Schlager der besonderen Art, der sich nur mit einem Wort beschreiben lässt – „Tashamusic“, denn diese Musik kommt von Herzen. Tasha erzählt mit ihren Texten oftmals wahre Geschichten für Menschen, die ihre persönlichen Erlebnisse aus unterschiedlichen Gründen in einem Lied hören möchten. Häufig berühren diese Liedertexte  und geben Hörern das Gefühl, mit ihrem Schicksal nicht alleine zu sein. Von der Muse geküsst, textet und komponiert sie zu jeder Zeit, mittlerweile auch hin und wieder für andere Künstler.

Tasha wird auch in ihrem neuen Bühnenprogramm mit ihrer unverwechselbaren Stimme wieder für unvergessliche Momente sorgen. Musik, die man hören, spüren und in ihrem Fall auch sehen kann. Für die Visualisierung sorgt Tasha nicht nur mit ihrem Aussehen, sie wird zusätzlich von Turniertänzerpaaren unterstützt. Verzaubert wird mit atemberaubenden Kostümen und unglaublichem Schweben über die Tanzfläche zur unvergesslichen Tashamusic, dem deutschsprachigen Schlager der besonderen Art. Tasha bringt mit ihrer Show wahre Dancing  Stars auf die Bühne. Begleitet wird Tasha in jedem Fall von Pia und Conrad Engelmayer. Sie tanzen seit 11 Jahren Turniere in den Disziplinen Standard- und Lateinamerikanische Tänze. Sie waren einige Jahre lang Mitglieder der österreichischen Kadermannschaft. Ihre größten Erfolge: mehrfache österreichische Union-Bundesmeister, Finalisten bei  internationalen IDSF Weltranglistenturnieren.
Tasha Bergmann mit ihrer unverwechselbaren, gleichermaßen gefühlvollen wie auch kraftvollen Stimme verzaubert ihr Publikum, verbannt  für einige Zeit den Alltag und lässt die Herzen höher schlagen – das ist Tashamusic pur.

 

discographie

2014

Album "Herzensangelegenheiten"

2014

Mi corazon

2014

Aus allen Wolken gefallen

2013

Fühlst du diese Stille nicht

2013

paloma blanca - weiße Taube

2013

Hast mich belogen

2012

Goodbye, leb wohl

2012

ballo balli balliamo

2010/11

Einzig allein Du

2010

Du kleiner Vogel flieg

2008

Quedate, ich weiß du brauchst mich / Single in deutsch-spanischer und englisch-spanischer Version

2007

Olé Olé / Singleauskoppelung des Albums „Kräfte wirken auf spanisch und auf deutsch

2006

Küss mich tausendmal / Singleauskoppelung des Albums „Kräfte wirken“

2006

Album „Kräfte wirken“ / als Tasha

2006

Weil ich Liebe spür / Grand Prix der Volksmusik als Tasha

2004

Seit du nicht mehr bei mir bist / Schlager als Natascha Bergmann

2003

Ich hab dich immer noch lieb / Schlager als Natascha Bergmann

2001

When the sun comes down / Projekt Guess Who

2000

Caribbean X-mas / Projekt Guess Who feat. Greg Bannis,
dem Sänger der legendären Band HOT CHOCOLATE

2000

Sun in heaven / Projekt Guess Who

1999

Chico mio / Projekt Guess Who

hoererwunsch
impressum